CD - Album - Info

Katja Ebstein

Mein Name ist Katja - Katja Ebstein
Live-Album

Mein Name ist Katja


(1982)

 
 
 
  

CD-Facts:
Interpret: Katja Ebstein
Album-Titel: Mein Name ist Katja
Tracks: 12
Label: Ariola
 
Tracklisting:
  1. Opening: Wunder gibt es immer wieder, Der Stern von Mykonos, Ein Indiojunge aus Peru, Und wenn ein neuer Tag erwacht (live)
  2. Berlin-Medley: Das war sein Milljöh, Was braucht der Berliner, Nach meene Beene ist ja janz Berlin verrückt, Warum liebt der Wladimir grade mir, Da jeht mir der Hut hoch (live)
  3. Hit-Medley: Was hat sie, das ich nicht habe, Trink mit mir, Dann heirat doch dein Büro, Abschied ist ein bisschen wie Sterben (live)
  4. Prof.-Unrat-Medley: Ich bin die fesche Lola, Nimm dich in acht vor blonden Frau'n, Kinder, heut abend, Ich bin von Kopf bis Fuss (live)
  5. Ich bereue keinen Augenblick (live)
  6. Kopf hoch (live)
  7. Feste Jungs (live)
  8. Stark sein (live)
  9. Fandango de Huelva (live)
10. Ich bin die Frau, die dich liebt (live)
11. Theater (live)
12. Happy Birthday (live)
 
Katja Ebstein - Discographie:
Studio-Alben:
2005: Witkiewicz      Electrola
1994: Ebstein      Polydor
1983: Traumzeit      Ariola
1981: Kopf hoch      Ariola
1980: Glashaus      Ariola
1977: Liebe      EMI
1976: In Petersburg ist Pferdemarkt      EMI
1974: Was ich noch singen wollte      United Artists
1974: Wilde Rosen und andere Träume      EMI
1973: Katja (1973)      United Artists
1972: Wir leben - wir lieben      United Artists
1971: Freunde      United Artists
1970: Mein Leben ist wie ein Lied      Liberty
1970: Wunder gibt es immer wieder      Liberty
1969: Katja      Liberty
Special Interest-Alben:
1980: He du da      Ariola
1978: So wat wie ick et bin...      EMI
1975: Katja Ebstein singt Heinrich Heine      EMI
Live-Alben:
1982: Mein Name ist Katja      Ariola
1980: Live      Ariola


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Mein Name ist Katja | Katja Ebstein | Album | 1982 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2019 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.3; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE