CD - Album - Info

Klostertaler

Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum - Klostertaler
Live-Album

Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum


(2006)

 
Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum von Klostertaler als CD bestellen
CD: 10.49 EUR
 
Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum von Klostertaler jetzt downloaden
MP3: 5.49 EUR
 

CD-Facts:
Interpret: Klostertaler
Album-Titel: Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum
Tracks: 11
Label: Koch
Vertrieb: Universal
Erstveröffentlichung: 03.11.2006
 
Tracklisting:
  1. Mittendrin (live)
  2. Heut mach ma Halli Galli (live)
  3. Almsommer (live)
  4. Bei uns dahoam (live)
  5. So wia der Schnee (live)
  6. Klosti (live)
  7. Heyo, du musst ein Engel sein (live)
  8. Du schaffst mich (live)
  9. Küss mich (live)
10. Elena - Elena (live)
11. Vogel (live)
 
Klostertaler - Discographie:
Studio-Alben:
2010: Abschied kann ein Anfang sein      Koch
2009: Donnerwetter      Koch
2008: Himmelsstürmer      Koch
2007: Rock'n' Roll muass sei      Koch
2006: Mittendrin      Koch
2005: Regenbogen      Artist First
2004: Bergrausch      Koch
2002: Ab in den Urlaub      Koch
2001: Starke Herzen      Koch
2000: Die längste Nacht der Welt      Koch
1999: Alles o.k.      Koch
1998: Bäng Boom Bäng      Koch
1997: Oh-La-La      Montana
1995: Die Sterne stehen gut - Jungen Klostertaler      Montana
1994: Almenweiß und Edelrausch - Jungen Klostertaler      Montana
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2009: Apres-Ski-Hits      Koch
2005: Die schönsten Liebeslieder      Koch
2005: Gold      Koch
2003: Das Beste      Koch
Special Interest-Alben:
1999: Winterwunderland      Koch
Live-Alben:
2010: Das große Finale      Koch
2006: Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum      Koch


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Open Air - Das Live-Album zum 30-jährigen Jubiläum | Klostertaler | Album | 2006 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2021 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.4.3; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE