CD - Album - Info

Prinz Pi
 
Teenage Mutant Horror Show II
(2009)

 
Teenage Mutant Horror Show II - Prinz Pi
Studio-Album

 
                        CD

Anzeige
Download

Anzeige

CD-Facts:
Interpret: Prinz Pi
Album-Titel: Teenage Mutant Horror Show II
Tracks: 19
Label: Keine Liebe
Vertrieb: Groove Attack
Erstveröffentlichung: 04.09.2009
 
Tracklisting:
  1. Behutsame Einführung (feat E-Rich(
  2. Meine Reise
  3. Illuminati
  4. Trümmer
  5. Höhlenmensch
  6. Minenfeld
  7. Engel
  8. Die große Genozid Show (feat. Basstard)
  9. Fehler
10. Du Hure 2009 Intro (Kissen)
11. Du Hure 2009
12. Der Regenmacher
13. Handeln
14. Fabelhafte Welt der Anarchie (feat. Jonarama)
15. 3 Minuten
16. Wir ficken die Welt (feat. Jamal)
17. Der Druck steigt
18. Heimlicher Abgang (feat. E-Rich)
19. 333SDK - Satans Dicke Kinder
 
Prinz Pi - Discographie:
Studio-Alben:
2023: ADHS      Keine Liebe
2020: Wahre Legenden      Keine Liebe
2020: Mit Abstand - Prinz Porno      Keine Liebe
2017: Nichts war umsonst      Keine Liebe
2016: Im Westen nix Neues      Keine Liebe
2015: pp = mc2 - Prinz Porno      Keine Liebe
2013: Kompass ohne Norden      Keine Liebe
2011: Rebell ohne Grund      Keine Liebe
2009: Teenage Mutant Horror Show II      Keine Liebe
2008: Neopunk      No Peanuts
2007: Zeitlos      No Peanuts
2006: Donnerwetter!      No Peanuts
2005: Zeit ist Geld - Prinz Porno      No Peanuts
2005: Teenage Mutant Horror Show - Prinz Porno      Buckwheats
2004: Erste Liga - Prinz Porno + Separate      Buckwheats
2002: Radiumreaktion - Prinz Porno      
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2005: Geschriebene Geschichte 1998 - 2005 - Prinz Porno      No Peanuts
Live-Alben:
2014: Kompass ohne Norden live - Auf Kurs nach Hause      Keine Liebe
Remix-Alben / Releases von älterem Material:
2011: Hallo Musik      Keine Liebe


Alle Preisangaben ohne Gewähr


Teenage Mutant Horror Show II | Prinz Pi | Album | 2009 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2022 cd-lexikon.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 

Technische Realisation: "PHP Music Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher