CD - Album - Info

Billy Joel

Piano Man - Billy Joel
Studio-Album

Piano Man


(1973)

 
Piano Man von Billy Joel als CD bestellen
CD: 5.97 EUR
 
Piano Man von Billy Joel jetzt downloaden
MP3: 6.99 EUR
 

cd

"Piano Man" - Album-Info und CD-Kritik:


Nach der Veröffentlichung von Billy Joels erstem Solo-Album "Cold Spring Harbor" 1971 gab es Streitigkeiten mit der damaligen Plattenfirma. "Columbia" gab Billy Joel schließlich einen neuen Vertrag und die Chance, sein zweites Album, "Piano Man", aufzunehmen. Der Titelsong sollte nicht nur seine erste Single in den US-Charts werden, sondern auch einer der bekanntesten Songs seiner Karriere, der ihm zunächst ein Image gab, das er so nicht unbedingt wollte: Denn die Geschichte vom Mann, der in kleinen Bars am Klavier sitzt, ist nicht unbedingt autobiographisch - Joel kommt ursprünglich aus einer Hard Rock-Band. Aber offensichtlich ließ er sich als Singer/Songwriter besser vermarkten, so dass es auch einige Zeit und Tourneen dauerte, bis er als "Rocker" wahrgenommen wurde.

Das Album "Piano Man", wie auch der Nachfolger Streetlife Serenade produziert von Michael Stewart, nah, Joel ausschließlich mit Studio-Musikern auf - u.a. mit dem Banjo-Spieler Eric Weisberg, der mit "Dueling Banjos" aus dem Film "Beim Sterben ist jeder der Erste" gerade einen Single-Hit hatte. Als weitere Singles erschienen "Travellin' Prayer" und "Worse Comes To Worst", die zwar nur mäßigen Erfolg in den Pop-Charts hatten - für einen Newcomer, der mehr auf den Album-Sektor schien, waren drei Chart-Singles für sein "Major Debüt" allerdings schon eine Menge.

Aber noch zwei weiteres Songs sind auf "Piano Man" zu hören, die aus dem Repertoire von Billy Joel nicht mehr wegzudenken sind: Zum einen das sieben Minuten lange, "Captain Jack", der Schlusstrack des Albums, zum anderen "The Ballad Of Billy The Kid", ein Song mit einem Schuss Country, der - wie viele Joel-Songs gerade der Frühzeit - durch das Intro und eine eingängige Klavierpassage im Ohr blieb.

Autor: Frank Ehrlacher

Update: 04.05.2007

 

 

CD-Facts:
Interpret: Billy Joel
Album-Titel: Piano Man
Tracks: 10
Label: Columbia
Vertrieb: Sony
Erstveröffentlichung: 01.04.1973
Wiederveröffentlichung: 03.11.1998
 
Tracklisting:
  1. Travelin' Prayer
  2. Piano Man
  3. Ain't No Crime
  4. You're My Home
  5. The Ballad Of Billy The Kid
  6. Worse Comes To Worst
  7. Stop In Nevada
  8. If I Only Had The Words (To Tell You)
  9. Somewhere Along The Line
10. Captain Jack
 
Billy Joel - Discographie:
Studio-Alben:
1993: River Of Dreams      Columbia
1989: Storm Front      Columbia
1986: The Bridge      Columbia
1983: An Innocent Man      Columbia
1982: The Nylon Curtain      Columbia
1980: Glass Houses      Columbia
1978: 52nd Street      Columbia
1977: The Stranger      Columbia
1976: Turnstiles      Columbia
1974: Streetlife Serenade      Columbia
1973: Piano Man      Columbia
1971: Cold Spring Harbor      Columbia
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2011: She's Always A Woman - Love Songs      Columbia
1997: Greatest Hits Volume III      Columbia
1985: Greatest Hits Volume I + II      Columbia
Live-Alben:
2014: A Matter Of Trust - The Bridge To Russia      Columbia
2006: 12 Gardens Live      Columbia
2000: 2000 Years: The Millenium Concert      Columbia
1987: Kohuept      Columbia
1981: Songs In The Attic      Columbia


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Piano Man | Billy Joel | Album | 1973 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2021 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.4.3; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE