CD - Album - Info

Roger Cicero

Männersachen - Roger Cicero
Studio-Album

Männersachen


(2006)

 
Männersachen von Roger Cicero als CD bestellen
CD: 7.99 EUR
 
Männersachen von Roger Cicero jetzt downloaden
MP3: 9.99 EUR
 

cd

"Männersachen" - Album-Info und CD-Kritik:


In den 1960er Jahren schaffte es der Berliner Jazz-Pianist Eugen Cicero mit seinen Instrumental-Alben sogar in die Pop-Charts - ein Kunststück, dass seinem Sohn Roger rund 40 Jahre später mit seiner ersten deutschsprachigen Pop-Jazz Veröffentlichung ebenfalls gelang. Die Mischung, die er auf "Männersachen" anbietet, ist zwar nicht revolutionär, aber selten - in Zeiten, in denen viele Sänger (vorwiegend amerikanische) Swing-Traditionals in Big Band-Besetzung covern, setzt Cicero vorwiegend auf eigene Songs. Na ja, "ganz eigen" sind sie wiederum nicht, die Texte stammen alle aus der Feder von Frank Ramond, der zusammen mit Matthias Hass, der auch hier für die meisten Kompositionen sorgte, schon Annett Louisan zum Durchbruch verhalf.

Aber das soll dem Album keinen Abbruch tun: "Männersachen" wirkt wie aus einem Guss. Die Melodien sind in wunderschön swingende Big Band-Arrangements gekleidet, Rogers Stimme liegt als Sahnehäubchen obendrauf und die Texte sind frech und originell. Herausragend originell ist hier beispielsweise der Text zu "Wenn sie dich fragt", einfühlsam der "Fachmann in Sachen Anna". Manch anderer wäre für Texte wie "Zieh die Schuhe aus" (gleichzeitig die erste Single-Auskopplung) oder "Kein Mann für eine Frau" nahezu gesteinigt worden. Roger Cicero schafft es, den Macho so zu geben, dass selbst die meisten weiblichen Fans ihn noch sympathisch finden.

Mit einer Cover-Version zollte er dann doch "Swing Meister" Frank Sinatra Tribut: "Schieß mich doch zum Mond" ist die Eindeutschung des Klassikers "Fly Me To The Moon". Und gerade bei der Nummer fällt auf, dass sie sich nahtlos in die anderen Songs einreiht - was sicher für die Qualität des Ramond'schen Swings "Made In Germany" spricht...

Schon wenige Monate nach Veröffentlichung erschien das Album übrigens in zwei weiteren Versionen: Als Platin-Edition mit drei Live-Tracks und Anfang 2007 als "New Version" mit dem deutschen Grand Prix-Beitrag "Frauen regier'n die Welt" als zusätzlichem Track.

Autor: Frank Ehrlacher

Update: 18.03.2007

 

 

CD-Facts:
Interpret: Roger Cicero
Album-Titel: Männersachen
Tracks: 15
Label: Starwatch
Vertrieb: Warner
Erstveröffentlichung: 26.05.2006
Wiederveröffentlichung: 09.03.2007
 
Tracklisting:
  1. Zieh die Schuh aus
  2. Kein Mann für eine Frau
  3. Kompromisse
  4. Ich atme ein
  5. Schieß mich doch zum Mond (Fly Me To The Moon - In Other Words)
  6. Wenn sie dich fragt
  7. Fachmann in Sachen Anna
  8. Ich Idiot ließ dich gehen
  9. Mein guter Stern auf allen Wegen
10. Murphys Gesetz
11. Schön, dass du da bist
12. Das ganze Leben ist ein Zoo
13. Du willst es doch auch
14. So geil Berlin
15. Frauen regier'n die Welt (Bonus Track)
 
Roger Cicero - Discographie:
Studio-Alben:
2014: Was immer auch kommt      Starwatch
2011: In diesem Moment      Starwatch
2009: Artgerecht      Starwatch
2007: Beziehungsweise      Starwatch
2006: Männersachen      Starwatch
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2017: Glück ist leicht - Das Beste von 2006-2016      RCA Deutschland
Special Interest-Alben:
2015: The Roger Cicero Jazz Experience      Wavemusic
2004: There I Go - Roger Cicero + After Hours      ESC
Live-Alben:
2017: The Roger Cicero Jazz Experience Live - The Baloise Session      Wavemusic
2015: Cicero Sings Sinatra - Live in Hamburg      RCA Deutschland


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Männersachen | Roger Cicero | Album | 2006 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2018 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE