CD - Album - Info

Günter Grünwald
 
Arschgeigenparade
(1998)

 
Arschgeigenparade - Günter Grünwald
Studio-Album

 
                        CD

Anzeige

CD-Facts:
Interpret: Günter Grünwald
Album-Titel: Arschgeigenparade
Tracks: 40
Label: Capriola
Vertrieb: Efa
Erstveröffentlichung: 30.10.1998
 
Tracklisting:
  1. Im Studio
  2. Interview mit Jacques Sacques
  3. Sackfett 1
  4. Der Weizenschaum
  5. Schwule
  6. Interview mit Carlo N. 1
  7. Sackfett 2
  8. Bamberger und die Mona Lisa
  9. Die Rentnerin im Supermarkt
10. Sigi und Chocko - Supermarkt
11. Der Geigenzähler
12. Sackfett 3
13. Ruhr
14. Liedermacher
15. Sigi und Chocko - Lindenstraße
16. Interview mit Franz Beckenbauer
17. Sackfett 4
18. Interview mit Karl-Heinz Wildmoser
19. Interview mit Carlo N. 2
20. Sackfett 5
21. Camping
22. Sigi und Chocko - Oben ohne
23. Tabus Im Kabarett
24. Die Operation
25. Sigi und Chocko - Bussi
26. Das Sexsymbol
27. Musikantenstadl
28. Hochzeitsbräuche
29. Sigi und Chocko - Krampfadern
30. Herta Wurst
31. Sackfett 6
32. Potenzmittel
33. Der Religionsstifter
34. Sigi und Chocko - Ins Auto gekotzt
35. Interview mit dem Molekularphilosophen
36. Essen wie bei Oma
37. Der Traumurlaub
38. Sigi und Chocko - Weiberschlammcatchen
39. Der Hausmeister von Stalingrad
40. Sigi und Chocko - Autofahren
 
Günter Grünwald - Discographie:
Studio-Alben:
2009: Gestern war heute morgen      Ariola
2005: Glauben Sie ja nicht, wen Sie da vor sich haben      Lawine
2002: Der Botschafter des guten Geschmacks      Capriola
2001: Live im Lustspielhaus      Capriola
2000: Der Komiker      Capriola
1999: Hausmeister Bamberger      Capriola
1998: Arschgeigenparade      Capriola
1997: Einlauf      Capriola


Alle Preisangaben ohne Gewähr


Arschgeigenparade | Günter Grünwald | Album | 1998 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2022 cd-lexikon.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 

Technische Realisation: "PHP Music Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher