CD - Album - Info

Geschwister Hofmann

Das Glück der Erde - Geschwister Hofmann
Studio-Album

Das Glück der Erde


(1996)

 
Das Glück der Erde von Geschwister Hofmann als CD bestellen
CD: 49.95 EUR
 
Das Glück der Erde von Geschwister Hofmann jetzt downloaden
MP3: 10.99 EUR
 

CD-Facts:
Interpret: Geschwister Hofmann
Album-Titel: Das Glück der Erde
Tracks: 13
Label: Ariola
Vertrieb: BMG Ariola
Erstveröffentlichung: 21.10.1996
Wiederveröffentlichung: 23.06.1997
 
Tracklisting:
  1. Und der Wind sang sein Ave Maria
  2. Ich such die Tür zu deinem Herzen
  3. Heimweh nach dem grünen Tal
  4. Du kannst halt so unverschämt lieb sein
  5. Das Glück der Erde
  6. Immer wenn ich tanz mit dir
  7. Wenn Sancho die Gitarre nahm
  8. Das große Los ist meistens schon gezogen
  9. Du bist Feuer und Wasser
10. Sag einfach heute ist heut'
11. Pepito
12. Alles, was du sagen willst (sag' es mit Musik)
13. Es war einmal ein Traum (Bonus Track)
 
Geschwister Hofmann - Discographie:
Studio-Alben:
2011: Wir fliegen      Gloriella
2010: Fantasie      Ariola
2009: Gestern, morgen und für immer      Ariola
2007: Herzbeben - Das Jubiläumsalbum      Ariola
2006: Im Feuer der Nacht      Ariola
2004: Grenzenlos      Ariola
2003: Die Macht der Gefühle      Ariola
2001: Liebe braucht keine Worte      Ariola
2000: Wunderland      Ariola
1998: Die Insel Romantica      Ariola
1996: Das Glück der Erde      Ariola
1995: Der Junge von San Angelo      Ariola
1993: Alle Farben dieser Erde      M&M
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2016: Männerversteher - Hertel + Hofmann      da records
2005: Magische Momente - Ihre Schönsten Liebeslieder      Ariola
2002: Ihre erfolgreichsten Lieder      Ariola
Special Interest-Alben:
1999: Frieden in allen Herzen      Ariola
Remix-Alben / Releases von älterem Material:
1994: Verschenke ein Lächeln      


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Das Glück der Erde | Geschwister Hofmann | Album | 1996 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2020 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.4.3; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE