CD - Album - Info

Eko Fresh
 
Was kostet die Welt
(2010)

 
Was kostet die Welt - Eko Fresh
Studio-Album

 
                        CD

Anzeige
Download

Anzeige

CD-Facts:
Interpret: Eko Fresh
Album-Titel: Was kostet die Welt
Tracks: 18
Label: 313 JWP
Vertrieb: Sony
Erstveröffentlichung: 25.06.2001
 
Tracklisting:
  1. Intro
  2. Der Don3
  3. Microphone Checker
  4. 1 Mann Orchester
  5. Arschloch
  6. Ich komm krass
  7. GD Anthem
  8. Der Ghostwriter
  9. Serious
10. Heb ab
11. Antigaranti 4Life 2020
12. Wieder fresh (v.B.z.P.z)
13. Ek lass nach
14. Was kostet die Welt
15. Königin der Nacht
16. Widerstand
17. Happy End (Ende gut, alles gut)
18. Frei wie ein Vogel
 
Eko Fresh - Discographie:
Studio-Alben:
2021: Abi      German Dream Empire
2017: König von Deutschland      German Dream Empire
2016: Freezy      Punchline
2014: Deutscher Traum      Punchline
2013: Eksodus      Seven Days
2012: Ek To The Roots      Seven Days
2011: Ekrem      Seven Days
2010: Freezy Bumaye 2.0 - Es war alles meine Idee      Seven Days
2010: Was kostet die Welt      313 JWP
2007: Ekaveli      Ersguterjunge
2006: Hart(z) IV      Subword
2004: Dünya Dönüyor - Die Welt dreht sich - Eko Fresh + Azra      Royal Bunker
2003: Ich bin jung und brauche das Geld      Subword
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2018: Legende - The Best Of Eko Fresh      German Dream Empire


Alle Preisangaben ohne Gewähr


Was kostet die Welt | Eko Fresh | Album | 2010 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2022 cd-lexikon.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 

Technische Realisation: "PHP Music Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher