CD - Album - Info

Bryan Ferry

Dylanesque - Bryan Ferry
Studio-Album

Dylanesque


(2007)

 
Dylanesque von Bryan Ferry als CD bestellen
CD: 7.92 EUR
 
Dylanesque von Bryan Ferry jetzt downloaden
MP3: 6.49 EUR
 

cd

"Dylanesque" - Album-Info und CD-Kritik:


Es ist schon auffällig, wie oft die Songs von Bob Dylan von anderen gecovert werden. Das mag vorwiegend daran liegen, dass der Meister des Songwritings selbst nicht unbedingt eine begnadete Stimme hat. Nun reicht sich auch Ex-"Roxy Music"-Sänger Bryan Ferry mit seinem ersten Album seit fünf Jahren in den Chor der Dylan-Fans ein. Auch Ferrys Stimme ist sicherlich gewöhnungsbedürftig und manchmal so nasal wie die Bob Dylans. Aber offensichtlich wollte er einem seiner Vorbilder seine Referenz erweisen...

Das ist auch durchaus gelungen und macht Spaß zu hören - sicherheitshalber beschreibt im Booklet ein nicht näher genannt werdender "Kritiker", was er an den einzelnen Songs gut und richtig macht; zusammen mit ein paar statistischen Angaben, von welchen Dylan-Alben die einzelnen Tracks stammen. Dabei fällt dann auf, dass er sich vorwiegend am Frühwerk des Meisters vergriffen hat. Die Klassiker wie "Knockin' On Heaven's Door", "If Not For You" oder "The Times They Are A-ChanginÄ'" sind denn auch alle dabei, auf die Lagerfeuer-Hymne "Blowin' In The Wind" hat er sicherheitshalber verzichtet.

Die "Leistung" Ferrys ist es dann, diese Klassiker in einem modernisierten Sound-Gewand "heutiger" klingen zu lassen - das gelingt. Ferry kleidet sie in seine Arrangements, leiht ihnen seine Stimme - Mission erfüllt. Die Arrangements sind immer akkustisch geprägt mit unvermeidlich-einschmeichelnden Synthesizern (obwohl sein Weggefährte Brian Eno nur auf "If Not For You" mitspielte) - Highlights sind sicher gleich die ersten beiden Tracks "Just Like Tom Thumb's Blues" und "Simple Twist Of Fate", die den Zuhörer mitten rein in die Dylan-Ferryesque Welt führen.

Und einmal darf er auch ein bisschen schummeln: Der Song "Baby Let Me Follow You Down" stammt zwar von Bob Dylans Debüt-Album, wurde aber nicht von ihm selbst geschrieben, sondern ist bereits ein Traditional. Aber durch die Nuschelinterpretation des großen Bobs dann auch "Dylanesque"...

Autor: Frank Ehrlacher

Update: 05.05.2007

 

 

CD-Facts:
Interpret: Bryan Ferry
Album-Titel: Dylanesque
Tracks: 11
Label: Virgin
Vertrieb: EMI
Erstveröffentlichung: 02.03.2007
 
Tracklisting:
  1. Just Like Tom Thumb's Blues
  2. Simple Twist Of Fate
  3. Make You Feel My Love
  4. The Times They Are A-Changin'
  5. All I Really Want To Do
  6. Knockin' On Heaven's Door
  7. Positively 4th Street
  8. If Not For You
  9. Baby, Let Me Follow You Down
10. Gates Of Eden
11. All Along The Watchtower
 
Bryan Ferry - Discographie:
Studio-Alben:
2018: Bitter-Sweet - Bryan Ferry + his Orchestra      BMG Rights Management
2014: Avonmore      BMG Rights Management
2010: Olympia      Virgin
2007: Dylanesque      Virgin
2002: Frantic      Virgin
1999: As Time Goes By      Virgin
1994: Mamouna      Virgin
1993: Taxi      Virgin
1987: Bete Noire      Virgin
1985: Boys And Girls      Virgin
1978: The Bride Stripped Bare      Virgin
1977: In Your Mind      Virgin
1976: Let's Stick Together      Virgin
1974: Another Time, Another Place      Virgin
1973: These Foolish Things      Virgin
Greatest Hits-Alben/Compilations:
2009: The Best Of Bryan Ferry      Virgin
Special Interest-Alben:
2012: The Jazz Age - Bryan Ferry Orchestra      BMG Rights Management


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.


Dylanesque | Bryan Ferry | Album | 2007 | cd-lexikon.de

© 2007 - 2019 cd-lexikon.de

Technische Realisation: "PHP Music Script" 9.3; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher


ANZEIGE